HOTSPOT

Island zwischen Massentourismus und Einsamkeit

Drei junge Filmemacher produzieren in Island einen freien, 90 minütigen Dokumentar- und Reisefilm über den Tourismus und seine Auswirkungen auf die Natur und die Menschen vor Ort.

Das Team

projekt-island-auswirkungen-des-massento

Carlos Viering

Filmemacher & Journalist 

projekt-island-auswirkungen-des-massento

Tom Köhn

Filmemacher

projekt-island-auswirkungen-des-massento

Niklas Christensen

Fotograf

DokumentaRFILM

fürs kino

Tourismus verändert die Heimat vieler Menschen auf der Erde. Sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Wir nehmen euch mit auf unseren vier wöchigen Dreh auf der Suche nach Einsamkeit in Island. 

Unsere Unterstützer

Robens_Logo.jpeg
Bildschirmfoto 2019-03-26 um 12.46.59.pn
Bildschirmfoto 2019-03-26 um 12.46.44.pn
Bildschirmfoto 2019-03-26 um 12.46.15.pn
Bildschirmfoto 2019-03-26 um 12.44.59.pn
studio-filmtheater_logo.png